UPDATES

Nach der Pokémon GO Tour: Kanto erwartet euch ein weiteres Kanto-Event!

Nach der Pokémon GO Tour: Kanto erwartet euch ein weiteres Kanto-Event!

Trainer,

bis zur Pokémon GO Tour: Kanto dauert es nicht mehr lang! Doch die Feierlichkeiten enden nicht mit diesem lang erwarteten Event: Im Anschluss findet bis zum Pokémon Day ein Kanto-Event statt!

Datum und Uhrzeit

Von Sonntag, den 21. Februar 2021 um 10 Uhr bis Samstag, den 27. Februar 2021 um 20 Uhr (Ortszeit)

Besonderheiten

  • Bisasam, Glumanda, Schiggy, Hornliu, Pikachu, Kleinstein, Piepi, Enton, Flegmon, Nebulak, Voltobal, Karpador und weitere Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis.
  • Unter anderem werden die folgenden Pokémon durch Rauch angelockt: Raupy, Taubsi, Habitak, Quapsel, Abra, Jurob, Machollo, Krabby, Owei, Seeper und Goldini.
  • Unter anderem schlüpfen die folgenden Pokémon aus 5-km-Eiern: Myrapla, Knofensa, Tangela, Dratini, Pichu, Elekid und Magby.
  • Bei exklusiven Feldforschungsprojekten erhaltet ihr Sternenstaub und begegnet Pokémon wie Dodu, Magnetilo, Digda, Amonitas, Kabuto, Relaxo, Pummeluff und Piepi.
  • Die folgenden Pokémon erscheinen in Raid-Kämpfen:
  • Bisasam, Glumanda, Schiggy, Pikachu, Karpador und Dratini erscheinen in Raid-Kämpfen der Stufe 1.
  • Sichlor, Pinsir, Maschock, Kadabra, Alpollo, Georok und Lapras erscheinen in Raid-Kämpfen der Stufe 3.
  • Arktos, Zapdos, Lavados und Mewtwo erscheinen Raid-Kämpfen der Stufe 5.
  • Manche Sammler-Herausforderungen der Pokémon GO Tour: Kanto werden während des Kanto-Events fortgesetzt. Über die Heute-Ansicht könnt ihr euren Fortschritt verfolgen!
  • Wenn ihr die folgenden Pokémon während des Events entwickelt, erlernen sie die jeweils exklusive Attacke der vergangenen Community Day-Events:
  • Entwickelt Bisaknosp (die Weiterentwicklung von Bisasam), damit euer Bisaflor die Attacke Flora-Statue lernt.
  • Entwickelt Glutexo (die Weiterentwicklung von Glumanda), damit euer Glurak die Attacke Lohekanonade lernt.
  • Entwickelt Schillok (die Weiterentwicklung von Schiggy), damit euer Turtok die Attacke Aquahaubitze lernt.
  • Entwickelt Pichu, damit euer Pikachu die Attacke Surfer lernt.
  • Wenn ihr Evoli in eine beliebige Form entwickelt, lernt dieses Pokémon die Attacke Zuflucht.
  • Entwickelt Dragonir (die Weiterentwicklung von Dratini), damit euer Dragoran die Attacke Draco Meteor lernt.

Achtet wie immer auf eure Umgebung, wenn ihr Pokémon GO spielt, und haltet euch an die Verordnungen von Gesundheitsbehörden. Änderungen an kommenden Events sind vorbehalten. Wir halten euch über unsere Social-Media-Kanäle, Push-Mitteilungen und E-Mails auf dem Laufenden. Informationen zu den aktuellen In-Game-Events und Featureupdates findet ihr in diesem Hilfe-Center-Artikel.

—Das Team von Pokémon GO